Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
Die Wolfgang- Fleischert- Schule ist eine kleine Grundschule in Melsungen-Röhrenfurth, an der überwiegend Kinder aus Röhrenfurth unterrichtet werden.
Aktuell besuchen 43 Kinder in 2 Klassen unsere Schule. Die Kinder werden in der Flex 1/2 Klasse und in der Kombiklasse 3/4 unterrichtet.

Unser Motto:
„Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ (afrikanisches Sprichwort)

Wir lieben, was wir tun

In der Wolfgang-Fleischert-Schule lernen die Kinder nicht nur lesen, schreiben und rechnen, sondern werden auch mit Kopf, Herz und Hand auf einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst und ihrer Umwelt vorbereitet. Dazu gehört auch, dass sie Methoden zum eigenverantwortlichen Lernen erwerben und Lernstrategien kennen lernen, mit denen sie sich neue Lerninhalte selbstständig erschließen können.
Es ist uns sehr wichtig, dass dies in einer entspannten, angstfreien Atmosphäre stattfindet und sich alle Kinder in unserer Schule wohlfühlen. Ein freundliches Miteinander, ein aggressionsfreies Umfeld und demokratisches Handeln bestimmen unseren Schulalltag.

Eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern gehört selbstverständlich dazu.

Betreuungszeiten und Betreuungsablauf
Die Betreuung der Kinder findet montags bis donnerstags von 13.00 bis 16.00 und freitags von 12.00 bis 16.00 Uhr statt.
In diesen Zeiten stehen den Kindern der Betreuungsraum und ein Klassenraum zur Hausaufgabenbetreuung, zum Spielen, Malen, Basteln und als Ruhebereich zur Verfügung. Der Schulhof bietet viele Möglichkeiten für Bewegungszeiten, damit sich die Kinder austoben können. Freitags steht ebenso die Sporthalle für eine Bewegungszeit zur Verfügung.
Sollte Ihr Kind einmal krank sein, rufen Sie bitte im Sekretariat 05661/8444 an oder informieren Sie direkt die Betreuung unter 0152/51097399.
Bitte geben Sie möglichst zeitnah spätestens nach Erhalt des Stundenplanes einen Plan mit den Betreuungszeiten für Ihr Kind in der Betreuung ab, und vermeiden Sie möglichst Änderungen der Betreuungszeiten für Ihr Kind. In der Regel sollten die Betreuungszeiten für ein Halbjahr verbindlich sein. So helfen Sie mit, dass wir Zeit für die Kinder haben und nicht fortwährend mit organisatorischen Inhalten beschäftigt sind.

Nach Beendigung des Schulunterrichts beginnt im unmittelbaren Anschluss die Nachmittagsbetreuung. Die Kinder nehmen gemeinsam das Mittagessen ein. Nach dem Essen können die Kinder das Angebot der Hausaufgabenbetreuung nutzen. Die Kinder haben die Möglichkeit, allein oder unterstützend ihre Hausaufgaben zu erledigen. So lernen die Kinder ein selbständiges Arbeitsverhalten und entwickeln Freude am Lernen. Die Erledigung der Hausaufgaben ist fester Bestandteil des Tagesablaufs. Für die Kontrolle und vollständige Erledigung der Hausaufgaben bleiben die Eltern verantwortlich.
Kinder, die bereits mit ihren Hausaufgaben fertig sind, dürfen spielen oder sich frei beschäftigen. Ein Ruheraum, welcher zum Lesen und Ausruhen genutzt werden kann, soll zukünftig eingerichtet werden.
Die Betreuungskräfte sorgen für eine abwechslungsreiche und altersgerechte Betreuung, in der sich alle Kinder wohlfühlen können.
Betreuungsbedingungen-W-F-S-2022-2.pdf
Betreuungsbedingungen Wolfgang-Fleischert-Schule
Anschreiben-Betreuung-2022-23-Ro_.pdf
Anschreiben Betreuung Wolfgang-Fleischert-Schule
Betreuungsvertrag-W-F-S-2022-6.pdf
Betreuungsvertrag Wolfgang--Fleischert-Schule
Datenblatt-Anmeldung-Ro.-2022.pdf
Datenblatt
WFS_Voranmeldeformular-BetreungsangebotSchule-PLUS_2023_24-1.pdf

Copyrights © 2023 Schuleplus Melsungen. All Rights reserved.